Unsere Kochpartner

Juan Sánchez González

Mona El-Bastawisy und
Mario Obermoser

Som Tararat Worreschk

Kerstin Schwab

Boris Ankner

Keerthi Bandara

Rudolf Schmölz

Géraldine Tran

Dr. Dodo Liade

Ritika Blankenhorn

Jürgen Zinßer

Ritika Blankenhorn
„Curry ist kein Gewürz, sondern ein Gericht“
Die gebürtige Nordinderin, geboren und aufgewachsen in Kanpur (500 km südlich von Neu Dehli) taucht mit Ihnen in eine ganz andere Welt voller exotischer Düfte, Gewürze und Geschmacksvarianten ein. Nach Ihrem M.B.A. Studium an der Schiller University Heidelberg und unterschiedlichsten Tätigkeiten in lebensmittel- und servicerelevanten Unternehmen, ist sie auch seit mehr als 20 Jahren hier in Deutschland weiterhin geprägt
von der indischen Kochkunst, sowie der indischen Küche völlig verfallen. Frau Blankenhorn möchte in Ihren Kursen die Authentizität der indischen Traditionsküche vermitteln und weitergeben – dies tut sie bei uns und im Rahmen Ihrer eigenen Firma „OM Indian Cooking Academy“

Kerstin Schwab
Köchin / Vanille-Dealerin und Team-Coach
Neben Ihrer Liebe zu Südafrika, zu Land, sowie deren Menschen und Produkten, unterstützt die gelernte Köchin seit Jahren die Selbstversorgergemeinschaft Schloss Tempelhof bei Schwäbisch Gmünd.
Sie sorgt unter anderem für die optimale Verarbeitung der dort angebauten Lebensmittel, kreiert Rezepte, die das saisonale Angebot nicht eintönig werden lassen und beschäftigt sich auch mit den Möglichkeiten einer vollwertigen fleisch- und fischlosen Ernährung. So war es nur folgerichtig, Ihr unsere Kurse „Südafrika“ und „Vegetarische Küche“ zu übertragen.
Ebenso ist Kerstin Schwab ausgebildeter Teamcoach und somit die ideale Begleiterin für Ihre Teamevents.

Jürgen Zinßer
Müllermeister in 13. Generation und Mühlenbetreiber in Hochdorf
Durch einen Zufall durfte Jörg Ilzhöfer, Jürgen Zinßer bereits in der Anfangszeit des Esslinger ILZHÖFERs kennenlernen.
Rasch war klar, was die beiden Schwaben verband: die Liebe zum „Ländle“, seinen ehrlichen Produkten und zum Handwerk.
Wir freuen uns sehr, dass wir mit ihm einen traditionellen Handwerker in unserem Portfolio anbieten können und unsere Gäste freuen sich, wenn Sie in wirklicher Handarbeit diese Backerlebnisse kennenlernen dürfen. Echt – natürlich – fair – lecker – und über 500 Jahre Mehl- & Backerfahrung – was geht mehr?

Boris Ankner
Küchenmeister mit Cluberfahrung
Nach seiner Ausbildung konnte Herr Ankner in mehreren Küchen, die vom Gault Millau ausgezeichnet waren,
seine ersten Erfahrungen sammeln.
Dies bevor er dann dem gastronomischen Wahlspruch „Dort arbeiten, wo andere Urlaub machen“ folgte und als stellvertretender Küchenchef die Küchen von Ferienclubs in Spanien und Tunesien, maßgeblich mitverantwortete.
Dort hatte der Küchenmeister dann auch die Möglichkeit, sein umfangreiches Wissen im Rahmen
von Kochkursen weiterzugeben.

Mona El-Bastawisy und Mario Obermoser
Die in Stuttgart geborene Halbägypterin weiß, dass die Gastfreundschaft in der arabischen Welt groß geschrieben wird und so ist auch die Tafel immer reich gedeckt. Nun bringt sie die orientalische Küche mit all ihren exotischen Gewürzen und Düften ins ILZHÖFERs und lässt die Kursteilnehmer an den kulinarischen Geheimnissen teilnehmen.
Ebenfalls mit am Herd steht ihr Schwager und Küchenmeister Mario Obermoser, der jahrelang als Küchenchef in Hotels in Kairo und Alexandria tätig war.

Juan Sánchez González
Geboren in Gran Canaria, ist er auf der Insel mit der Mittelmeerküche aufgewachsen und hat auch dort seine Kochausbildung absolviert.
Seit über vierzig Jahren ist er nun im Deutschland und im Raum Stuttgart als Küchenmeister unterwegs: als selbständiger Küchenchef unterstützt er in Hotels im Bedarfsfall die Küchenbrigade, führt aber auch als Privat- und Mietkoch Caterings durch und ist daher stets auf alles vorbereitet, so auch auf Ihre Fragen….
Wir freuen uns, mit Herrn Sánchez einen Profi für die Kurse zu „Mittelmeerküche“, „Spanien“ und „Tapas“ bei uns zu haben.

Geraldine Tran
Die aus Paris stammende Französin, Feinschmeckerin und Schlemmerin, ist vor einigen Jahren in Stuttgart „gestrandet“. Mit Ihrem neuen Leben kam dann auch ein neuer Job: ihre Leidenschaft fürs Kochen und Backen mit anderen teilen! Mit Begeisterung teilt sie nun im ILZHÖFERs ihre Rezepte, sowie alle ihre Tipps & Tricks zum erfolgreichen Nachbacken der kleinen französischen Kunstwerke, natürlich mit dem passenden Akzent als charmanten Bonus!

Som Tararat Worreschk
Mit ihrem Unternehmen Som Baitong ist sie in ganz Deutschland als Botschafterin für die original thailändische Küche unterwegs.
Immer bestrebt, die Genüsse ihrer Heimat auch bei uns weiter bekannt zu machen, gibt sie Kurse, führt private Kochevents durch, präsentiert in Lebensmittelläden thailändischer Produkte und ist auf der kulinarischen Ebene für die thailändischen Konsulate tätig.
Mit den vielen typischen Kräutern, Gewürzen und Gemüsen schmecken die traditionellen Gerichte dann wirklich auch so authentisch wie im Land selbst.

Rudolf Schmölz
Der gebürtige Allgäuer verwöhnte über 20 Jahre die Stuttgarter –
Feinschmecker im Restaurant Fässle, Degerloch.
Schon früh begannen seine kulinarischen Wanderjahre. Sie führten in nach München ins Restaurant
Tantris und nach Wien ins Korso und anschließen ins Restaurant Mattes. Dort holte er dann auch seinen ersten Michelin Stern. Weitere Stationen in seinem Berufsleben waren das Grand Hotel National in Luzern, Schweiz und und im Restaurant auf Schloss Solitude erkochte er sich dann zum zweiten Mal einen Michelin-Stern.

Seine bodenständige und naturverbundene Art bildet die Basis seiner Küche.
Die kreative – klassische – regionale Küche mit viel Fisch und Gemüse der Jahreszeit sind dabei seine ganz besonderen Lieblingsthemen.
Er freut sich jetzt darauf, seine vielseitigen Erfahrungen an Sie weiter zu geben.

Dr. Dodo Liadé
Geboren in Daloa an der Elfenbeinküste, wuchs er in einer Großfamilie mit 16 Geschwistern auf.
Bereits in seiner Kindheit war die Küche Afrikas seine Leidenschaft und die Lust am Kochen wurde in ihm geweckt.
Nach dem Studium der Soziologie, Ethnologie, Philosophie und Politologie in Paris, Göttingen und München, ließ sich der promovierte Politologe als freier Wissenschaftler in München nieder. Er publizierte sein erstes Buch „Afrikanische Küche“ und organisierte Events zur Esskultur Afrikas, die großen Anklang fanden, woraufhin Dr. Liadé seine Biolebensmittel-Manufaktur voodoofood gründete.
Dodo Liadé ist Buchautor und Dozent an mehreren Kochschulen.

Keerthi Bandara
Vor 10 Jahren kam Keerthi Bandara aus Sri Lanka nach Deutschland und brachte sein Wissen über die Lehre des Ayurveda und somit auch
die Geheimnisse der ayurvedischen Küche mit.
Das Bestreben des Ayurveda liegt darin Körper, Geist und Seele im Gleichklang zu stärken und Stress und abzubauen. Gute Ernährung und eine regelmäßige Verdauung sind in der ayurvedischen Lehre die wichtigsten Grundlagen für die Gesundheit. Falsche Ernährung und schlechte Verdauung sind dementsprechend die Hauptursache vieler Krankheiten.
Die ayurvedische Küche bedient sich vieler exotischer Gewürze und Kräuter, die für die nach Ayurveda unterschiedenen Grundkonstitutionstypen Vata, Pitta und Kapha – eine besondere Wirkung haben können.
Erfahren Sie z.B. etwas über Ihren individuellen Konstitutionstyp und welche Nahrungsmittel Ihnen besonders gut bekommen. Lernen Sie die sechs prägenden Geschmacksrichtungen und Grundlagen der ayurvedischen Küche kennen.
Derzeit ist Keerthi Bandara in einem 4 **** Wellnesshotel im Allgäu als Ayurveda Experte beschäftigt.